×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Nachdem das PolarNEWS-Filmteam im Januar 2010 für die holländische Reederei OceanWide-Expeditions den Film «Expedition Antarctica on board m/v Plancius» gedreht hatte, war das Filmteam nun in Spitzbergen unterwegs.

heiner_kubny_werner_breiter
Heiner Kubny und Werner Breiter bei Dreharbeiten in Spitzbergen

Heiner Kubny und Werner Breiter drehten vom 26. Juni bis 9. Juli 2010 in Spitzbergen für den neuen OceanWide-Film. Der Auftraggeber möchte den Interessenten und Kunden die Plancius in der Umgebung der Arktis näher bringen. Es soll gezeigt werden, dass es sich bei der Plancius nicht um ein normales Kreuzfahrtschiff handelt, sondern speziell für ein aktives Publikum interessant sein kann. So wurden die Aktivitäten wie, Wandern, Schneeschuhlaufen, Kajakfahren mit der Filmkamera eingefangen. Aus den rund 11 Stunden Rohmaterial soll nun ein ca. 25-minütiger Film, sowie ein 4-minütiger Trailer entstehen. Da noch Filmaufnahmen in Franz Joseph Land im August und Chukotka im September anstehen, dürften bis zur Fertigstellung des Spitzbergenfilmes noch einige Monate vergehen. Ein weiterer Höhepunkt wird der erneute Besuch der Kaiserpinguinkolonie von Snow Hill von Dr. Ruedi Abbühl im kommenden November sein.

kameraboot
Spektakuläre Filmaufnahmen aus dem Kajak, pilotiert von Svenja Wilmes.
filmaufnahmen-spitzbergen
Ein Reflektor verhindert Gegenlicht auf der Linse der Filmkamera.
werner_breiter_kapitaen
Werner Breiter beim Interview mit Kapitän der M/v «Plancius» Joop van de Kop.
heiner_kubny_walross
Keine Angst vor grossen Tieren – der neugierige Walrossbulle zeigte keine Scheu und kam bis auf wenige Meter vor die Kamera.
werner_breiter
Werner Breiter bei Filmaufnahmen im Zodiac.